Zuwenig Klima-Infos für Verbraucher

86 % der Verbraucher bemängeln fehlende Herstellerangaben zu Klimauswirkungen einzelner Lebensmittel. Dieses geht aus einer repräsentativen Umfrage der Prognos AG im Auftrag des Verbraucherzentrale Bundesverbandes (vzbv) hervor. Hinweise auf der Verpackung, ob ein Lebensmittel klimafreundlich produziert sei, vermissten 83% der 3284 Befragten.

Insgesamt läßt sich an dieser Umfrage die Unzufriedenheit der Verbraucher über zu geringe Anstrengungen der Lebensmittelhersteller ausmachen, klimafreundliche Lebensmittel herzustellen. Über die Hälfte der befragten Verbraucher hatten kein Vertrauen in die vorliegenden Informationen. Und so wundert es nicht, dass ebenfalls 83% die Einführung entsprechender Kennzeichnungen der Klimawirkungen von Lebensmitteln wünschen.

(via www.verbraucherfuersklima.de)