Bambus

Bambus ist vielseitig einsetzbar und verleiht Ihrem Garten ein asiatisches Flair. Sie können ihn als Sicht- oder Windschutz, als Medizin, Lebensmittel, Tee, Matte, Fußbodenbelag, Parfüm, Seife, Windschutz, für Ihr Wohnzimmer als Kübelpflanze, als Fahrradrahmen, Musikinstrument, Kleidung sowie zum Hausbau als Gerüst und vieles mehr verwenden.Bambus-Süssgras

Mittlerweile hat der Bambus sich auch in Europa etabliert.

In der Botanik zählt Bambus zu den Gräsern, genauer gesagt zu den Süßgräsern. Er kann so hoch wie ein Baum werden oder klein bleiben. Es gibt weltweit, hier gibt es keine unterschiedliche Angaben, um die 2000 – 3000 verschiedene Arten. Die Halme sind schnellwachsend und verholzen.

Er gilt als sehr stabiles – gleichzeitig sehr flexibel –  und langlebiges, widerstandsfähiges sowie immergrünes Material. Daher die vielseitige Verwendung.

Er harmoniert optisch mit Ihren anderen Pflanzen im Garten. Sie können z.B. den Zwergbambus als Hecke anlegen.

Bambus ist sehr schnell wachsend. In dem Jahr wo er gepflanzt wird, erreicht er die volle Höhe und die Halme haben ihre vollständige Dicke gleich zu Beginn. Sie kommen in ihrer vollständigen Dicke aus dem Boden.

Bambus ist auch im Winter grün und kann sogar höhere Minusgrade aushalten, wenn es nicht zu langanhaltend kalt ist.