Rasen im Garten

Der Rasen bietet viele Verwendungsmöglichkeiten. Öffentliche Rasenanlagen laden zum Verweilen ein. Rasenflächen als Veranstaltungsort für Spiel, Sport, Musik, Festivals und Spaß. Diesen Spaß können Sie sich auch in Ihren Garten holen.Oder Sie schaffen sich eine Oase. Ein Ort der Entspannung. Hängematte unter dem Baum? Mit der Decke auf dem Gras? Möchten Sie lieber einen Zierrasen, „Kinderrasen“, Wildblumenwiese oder für den normalen Gebrauch?

Bei den zahlreichen Landesgartenschauen können Sie sich Anregungen holen. Sprechen Sie mit Ihrem Gärtner oder Nachbarn.

Wie auch Ihr Garten, benötigt der Rasen Pflege und Geduld. Oder Sie lassen ihn so wie er wächst. Mit Einverständnis Ihrer Nachbarschaft.